Aktuell

Freitag, 21. Dezember 2018

Damen 1, Cup-Achtelfinal, 19. Dezember 2018, Urtenen

von Fabienne Mühlemann

Nach dem 15:13-Sieg im Cup-Achtelfinal gegen Eggethof trafen die Willisauerinnen im Viertelfinal auf Urtenen 3. Wie sich herausstellte, bestand das Team vor allem aus U14 und U16-Spielerinnen. Doch körperlich waren die Bernerinnen dem STVW kaum unterlegen. Zu Beginn schlichen sich Unsicherheiten bei Urtenen ein. Willisau wusste dies auszunutzen und zog schon früh auf 4:0 davon. Die jungen Gegnerinnen fingen sich nach einer Weile und brachten mehr Bewegung in ihr Spiel. Die offensive Willisauer-Verteidigung konnte so umgangen werden und Urtenen kam auf 4:3 heran. Das war ein Weckruf für die Grafenstädterinnen. Mit mehr Geduld im Angriff konnten ein ums andere Mal schöne Spielzüge gemacht werden. So stand es zur Halbzeit 7:3. Nach der Pause liessen die Gäste nichts anbrennen. Ein souveräner 13:6-Sieg resultierte zum Schluss.

Im Viertelfinal wird Willisau auf den Sieger der Partie Zihlschlacht - Täuffelen treffen.