Pressearchiv Detail

Dienstag, 21. Januar 2014

STV Willisau, Handball

von Evi Bühler

Animation U13b:
STV Willisau b – HC Malters 14:5 (9:3)
STV Willisau b – HC Goldau c 16:4 (6:2)
STV Willisau b – KTV Muotathal b 17:6 (5:4)

(Sascha Portmann) Das neu formierte Team b trug die erste Turnierrunde in der Rückrunde im weiss verschneiten «Thäli» aus. Trotz der langen Anfahrt spürte man bei den Willisauern keine Müdigkeit und man setzte den ersten Gegner mächtig unter Druck. Es dauerte nicht lange bis die Tordifferenz entstand, bei der die stärkere Mannschaft mit einem Mann weniger weiterspielt. Das Spiel konnte überlegen gewonnen werden. Auch bei den zwei folgenden Partien wurden die jungen motivierten Willisauer Löwen wenig gefordert. Die Devise lautete trotz Unterzahl den Ball zu erobern und den Ball sicher nach vorne zu tragen, bevor mit Druck und viel Bewegung der Abschluss gesucht wurde. Die Spieler freuten sich am Schluss über den ersten Turniersieg und zufrieden reiste man zurück ins grüne Luzerner Hinterland.

Muotathal Stumpenmatt – 15 Zuschauer - Willisau: Jan Birrer, Manuel Birrer, Dario Burkard, Reto Fallegger, Sandro Koch, Jonas Lustenberger, Nicolas Merz, Marc Riedweg, Lars Spiess, Cédric Wyss, Manuel Zihlmann - Coach: Sascha Portmann.


Die Spiele vom nächsten Wochenende:

Donnerstag, 23. Januar 2014

Damen 2. Liga, Regional-Cup: Spono Nottwil (3. Liga) – STV Willisau, 20.30 Uhr, Nottwil Kirchmatte

Samstag, 25. Januar 2014

Junioren U15S2: Handball Emmen – STV Willisau, 12.45 Uhr, Emmenbrücke Erlen
Junioren U17S1: SG Dagmersellen/Willisau – HC Malters, 13.00 Uhr, Dagmersellen Chrüzmatt
Juniorinnen U18S1: BSV Stans – STV Willisau, 13.30 Uhr, Stans Eichli

Sonntag, 26. Januar 2014

Herren 4. Liga, S3: SG Willisau/Dagmersellen (U20) – SG Ruswil/Wolhusen 2, 13.00 Uhr, Willisau Hallenbad
Damen 2. Liga: STV Willisau – HC Kriens, 14.30 Uhr, Willisau Hallenbad
Herren 3. Liga: STV Willisau – HSG Mythen-Shooters, 16.00 Uhr, Willisau Hallenbad