Pressearchiv Detail

Donnerstag, 29. November 2018

Damen 2, Herren 2, Damen U20: Meisterschaftsstart am Wochenende

von Adriana Aregger, Martin Bürgisser und Anja Hellmüller

Damen 2: Bekannte Gegner

Die Spielerinnen starten am kommenden Samstag in die erste Runde der Wintermeisterschaft in der 2. Liga. Das junge, motivierte und eingespielte Team konnte sich in der letzten Saison auf dem guten sechsten Rang platzieren.

Die Vorbereitung war gut besucht. Ein Hauptaugenmerk wurde auf die Kondition und Treffsicherheit gelegt.

Um 18.00 Uhr geht es für das Damen 2 gegen den STV Wikon los. Dies wird somit die erste Knacknuss für die Grafenstädterinnen sein. Um 19.00 Uhr geht es weiter gegen den TV Schüpfheim. Dieser Gegner ist für die Willisauerinnen kein Unbekannter. Die letzte Partie an diesem ersten Spieltag wird um 20.30 Uhr gegen den TV Grosswangen ausgetragen. Diesen Gegner kennen die Willisauerinnen auch schon. Wir sind gespannt, ob das Potential ausgeschöpft und gepunktet werden kann!

Herren 2: Neue Spieler, neues Glück

Am kommenden Samstag startet auch die 2. Herrenmannschaft in die Wintermeisterschaft 2018/2019.

Der erste Gegner der Saison ist um 17:00 Uhr die Sport Union Ägeri. Danach spielt man um 18:30 Uhr gegen das Team aus Neuenkirch und zum Abschluss um 19:30 Uhr gegen den TV Santenberg. Nach dem Aufstieg in die dritte Liga letztes Jahr und dem Zuzug zweier neuer Spieler startet das Team rund um Coach Manuel Schürmann top motiviert in die Meisterschaft. Man darf also gespannt sein, wie das Team in die Saison startet wird.

Damen U20: Glückt der Start?

Es ist wieder so weit. Nach der Sommerpause startet die Damen U20 Mannschaft des STV Willisau am kommenden Sonntag in die Wintermeisterschaft 2018/19. Mit viel Elan und Hingabe hat sich die neu zusammengewürfelte Mannschaft, die durch ehemalige U16 Spielerinnen bereichert wurde, auf die kommende Wintermeisterschaft vorbereitet. Sie freuen sich darauf, nach dem gelungenen Vorbereitungs-Turnier in Ruswil in der Wintermeisterschaft ihr Bestes zu zeigen. Als Startschuss dient das erste Spiel gegen den TV Schüpfheim um 14:00 Uhr. Eine Stunde später wird gegen den STV Buochs angetreten. Um 16:00 Uhr ist Anpfiff der letzten Partie dieses Spieltages gegen den TV Grosswangen. Die Mannschaft hofft auf einen geglückten Start in eine spannende Wintermeisterschaft.