Pressearchiv Detail

Dienstag, 11. März 2014

Fabienne Meyer (32), die zweifache Olympionikin aus Altbüron, hat ihre Karriere beendet. Mit einem olympischen Diplom, Juniorinnen-WM-Gold, einem EM-Titel und einem Weltcupsieg.

«Diplomiert» für das Leben danach - von Renato CavoliDen grossen Sieg erdauert - von Renato CavoliDas Signal an die jungen Sportler - von Renato Cavoli

Der erlösende Jubel bei Fabienne Meyer (rechts) und Tanja Mayer nach dem letzten Lauf und dem Gewinn des olympischen Diploms in Sotschi, das mit dem achten Rang erreicht wurde.

Der Fanclub aus dem Luzerner Hinterland feiert in Sotschi ihr olympisches Bobteam mit Fabienne Meyer (vorne, Dritte von rechts) und Tanja Mayer (vorne, Zweite von rechts).