Aktuell

Dienstag, 07. Dezember 2021

Adventsanlass Damen 1

(Céline Cranz) Am vergangenen Samstag nach dem wichtigen Sieg gegen HSG AareLand machte sich das Damen 1 auf den Weg Richtung Hergiswil bei Willisau. Nein, in Hergiswil war noch nicht Endstation, die Fahrt geht weiter Richtung Hübeli bis zum Parkplatz Wiggerehütte. Das Damen 1 machte sich mit Fackel, Stirnlampen und geheimnisvollen Weihnachtsgeschenken auf den Weg Richtung Napf. Mit doch schon schweren Beinen wanderte das Damen 1 zu unserem Ziel die Chrotthütte. Die beiden Hüttenwarte empfingen uns mit lieben Worten und einer schön warmen Hütte. Nach einem kleinen Apéro genoss das Team ein feines Käsefondue.

Danach folgte der Höhepunkt. Alle Teilnehmenden mussten ein „gutes“ und ein „schlechtes“ Geschenk mitbringen. Alle Geschenke waren in der Tischmitte verteilt. Nun entschied alleine das Würfelglück. Nach 12 Minuten Spieldauer durfte jede Person zwei Geschenke auspacken. Hier möchte angemerkt sein, dass das schönste eingepackte Geschenk nicht immer das Beste ist... =)

Bevor sich das Damen 1 wieder auf den Rückweg machte, gab es ein kleines Dessert. Der Rückweg zum Auto führte das Damen 1 durch eine verschneite Landschaft.

Das Damen 1 genoss den Adventsanlass in der Chrotthütte und konnte dabei gleich den Einzug in die Finalrunde feiern. Ein grosses Dankeschön gilt den zwei Organisatorinnen, Selin und Céline. Es war ein gelungener Adventsanlass.

=> Einige Impressionen vom Adventsanlass <=