Aktuell Detail

Montag, 18. September 2017

Nur noch fünfmal schlafen bis zum 29. Willisauer Lauf. Anlässlich des Wilisauer-Lauf-Kidstrainings vom kommenden Montag erhalten die jüngsten Teilnehmer die Möglichkeit, Wettkampfluft zu schnuppern.

Bald hat das lange Warten ein Ende. Am kommenden Samstag fällt der Startschuss zum 29. Willisauer Lauf. Der Läufernachwuchs, der sich im Willisauer-Lauf-Kidstraining unter fachkundiger Leitung wie dem dreifachen Willisauer-Lauf-Sieger Andreas Meyer vorbereitet hat, kann diesen Tag kaum noch erwarten. Wie in den Vorjahren waren die Kidstrainings, die an vier aufeinanderfolgenden Montagabenden angeboten wurden, ein voller Erfolg. Die jüngsten Teilnehmer erhielten einmal mehr die Möglichkeit, sich in 45-minütigen Trainings auf spielerische Art und Weise mit Gleichgesinnten auf den Lauf vorzubereiten. Gemeinsam fiebern sie dem grossen Tag entgegen. Um die Zeit bis dahin zu verkürzen, erhalten sie am Montag die Chance, erstmals Wettkampfluft zu schnuppern. Das Abschlusstraining des Kidstrainings findet am kommenden Montag auf der Originalstrecke im Städtchen statt. Zu diesem Zweck wird das Städtchen abgesperrt. Treffpunkt ist wiederum im Sportzentrum Willisau bei der Leichtathletik-Rundbahn um 17.45 Uhr. Alle Teilnehmenden gehen gemeinsam ins Städtchen und werden dort von den Leitenden betreut. Auch Kinder, welche nicht an den vorherigen Trainingseinheiten teilgenommen haben, sind herzlich willkommen.