Aktuell Detail

Samstag, 17. September 2016

In acht Tagen fällt der Startschuss zum 28. Willisauer Lauf. Der Läufernachwuchs erhält am kommenden Montag anlässlich des Willisauer-Lauf-Kidstrainings die Möglichkeit, die Originalstrecke zu testen.

 

 

Die Willisauer-Lauf-Kidstrainings gingen auch in diesem Jahr erfolgreich über die Bühne. Unter der Leitung von arrivierten regionalen und nationalen Läufern wie Seline Scherrer, Roland Christen oder Andreas Meyer, dem dreifachen Gewinner des Willisauer Laufes, trainierte der Läufernachwuchs jeweils am Montagabend, um sich so ideal auf den 28. Willisauer Lauf vorzubereiten. In einem 45-minutigen Training wurde der Laufsport dem Läufernachwuchs auf spielerische Art und Weise näher gebracht. Strahlende Kinderaugen, müde Beine und zufriedenen Leiter waren das Resultat der bisherigen Trainings, welche wiederum rege besucht wurden.

 

Hauptprobe am 19. September

Willi, das Maskottchen des Willisauer Laufes kann den 24. September kaum noch erwarten. Gemeinsam mit seinem Kollegen LUKI, dem Maskottchen des Hauptsponsors des Wilisauer Laufes, der Luzerner Kantonalbank, wird er den Läufernachwuchs lautstark unterstützen. Für den ungeduldigen Läufernachwuchs bietet sich am kommenden Montag 19. September die ideale Gelegenheit um die Laufstrecke trainingsmässig zu testen. Anlässlich des vierten und letzten Willisauer-Lauf-Kidstrainings erhalten alle interessierten Kinder die Möglichkeit, auf der Originalstrecke zu trainieren. Zu diesem Zweck wird das Städtchen abgesperrt. Treffpunkt ist wiederum im Sportzentrum Willisau bei der Leichathletik-Rundbahn um 17.45 Uhr. Alle Teilnehmenden gehen gemeinsam ins Städtchen und werden dort von den Leitenden betreut. Auch Kinder, welche nicht an den vorherigen Trainingseinheiten teilgenommen haben, sind herzlich willkommen.

 

Persönliche Startnummer

Die Anmeldungen sind weiterhin online auf www.wilisauerlauf.ch und im Fachgeschäft Schuhe und Sport Meyer in Willisau möglich. Wer sich bis am Samstag, 17. September bei Schuhe und Sport Meyer oder online anmeldet, bekommt den Namen auf die Startnummer aufgedruckt. Ab dem 19. September wird eine Nachmeldegebühr von 5.- respektive 10.- Franken berechnet.  Die Online-Anmeldung ist bis am Donnerstag, 22. September, 23 Uhr, möglich, diejenige bei Schuh- und Sport Meyer bis 18.30 Uhr.  Am Lauftag selbst werden Nachmeldungen bis eine Stunde vor dem Start im Rathaus Willisau entgegengenommen.